Die SEC stürzt sich nach Ripple auf Coinbase; die BaFin erteilt eine zweite Krypto-Lizenz und Südkorea geht hart gegen den Krypto-Space vor. Das Regulierungs-ECHO.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Krypto-Börsen weltweit im Klammergriff der Behörden erschien zuerst auf BTC-ECHO. Source: BTC Echo

Weiterlesen

Fachanwalt Lutz Auffenberg hat sich mit seiner Kanzlei Fin Law auf den Bereich Fintech und innovative Technologien spezialisiert. Insbesondere die Blockchain-Technologie und ihre Regulierung steht dabei im Mittelpunkt seiner Tätigkeit. In seinem Gastbeitrag widmet er sich der bevorstehenden Kryptofondsanteileverordnung.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Kryptofondsanteile sollen kommen – Was steht hinter der KryptoFAV? erschien…

Weiterlesen

In Indonesien will die dortige Zentralbank in Zusammenarbeit mit der Polizei Touristen und Einheimische daran hindern, mit einem anderem Geld als mit der Indonesischen Rupiah zu bezahlen. Die Suche nach Verstößen gegen das zur Jahreswende erlassene Verbot von Kryptowährungen konzentriert sich derzeit auf Touristenattraktionen, wie The Jakarta Post berichtet. Die Bank Indonesia (BI) hat…

Weiterlesen

Die südkoreanische Regierung hat verkündet, dass das geplante Verbot von Kryptowährungen nun doch nicht in Kraft tritt. Außerdem plant sie die Einführung eines Systems, das die Echtheit von Namen verifiziert. Wie wir letzte Woche berichteten, wurde in Südkorea darüber diskutiert, Krypto-Börsen zu schließen. Zudem gab es Überlegungen, den Handel mit Kryptowährungen insgesamt zu verbieten.…

Weiterlesen

Der russische Finanzminister veröffentlichte einen neuen Gesetzesentwurf für die Legalisierung des Krypto-Handels auf öffentlichen Plattformen. Er will ihn zur Abstimmung an den Gesetzgeber im Februar weiterreichen. Wie russische Medien letzte Woche berichteten, unterstützt der russische Finanzminister Alexei Moiseev die Legalisierung vom Handel von Kryptowährungen auf öffentlichen Börsen. Sein Statement dazu war jedoch ähnlich kryptisch…

Weiterlesen