Am Litecoin kaufen interessiert? Komfortabel mit Kreditkarte, Banküberweisung oder SEPA Litecoins CFD's Handeln!

Kaufe Litecoin Kryptowährung für Zürich, Basel, Bern, Aargau oder Luzern

TenX: Die Bitcoin VISA-Karte

Die TenX-Karte samt App bietet das Rund-um-Sorglos-Paket für Krypto-Fans und solche, die sich noch überzeugen müssen.

Die kürzlich erschienene VISA-Karte von TenX soll den Erwerb von Bitcoins einfacher machen. Lohnt es sich, jetzt noch in den Markt der Kryptowährungen einzusteigen?

Das Nischendasein ist beendet

Aktuell ist es für viele Menschen schwer, Bitcoins zu kaufen oder zu verkaufen. Die Zugänge sind umständlich und es gibt einige technische Hürden, die im Vorfeld überwunden werden müssen. Viele Interessierte werden abgeschreckt und der Markt kommt nicht wirklich aus seiner Nische heraus. Die Firma TenX will diese Situation nun lösen und bringt eine App samt entsprechender VISA-Karte auf den Markt, damit der Handel mit Bitcoins bald kinderleicht wird.

Die eierlegende Wollmilchsau

Die neue Kombination aus App und Karte bietet den Fans der Kryptowährungen alles, was das Herz begehrt. Mit der Karte lassen sich alltägliche Bankgeschäfte erledigen und der Nutzer kann Geld an Automaten abheben. Bitcoins können über die App gekauft werden und jederzeit wieder verkauft werden. Die App nimmt die entsprechende Konvertierung vor, damit der Nutzer sich nicht selbst darum kümmern muss. Die App unterstützt derzeit die Kryptowährungen Litecoin, Ethereum und Bitcoin. Die Visa-Karte kann in circa 200 Ländern auf der Welt eingesetzt und in mehr als 54 Millionen Geschäften zum Zahlen genutzt werden. Der Tausch der Kryptowährungen geschieht im Hintergrund und muss nicht vom Benutzer vorgenommen werden. Der Händler bekommt also direkt Fiat-Geld. Das Unternehmen aus Singapur ebnet den Weg für die Kryptowährungen in den Mainstream. Die Transaktionen und Ausgaben können in Echtzeit verfolgt werden und mittels einer Funktion zur Wiederherstellung können die Bitcoins nicht verloren gehen.

Die TenX Visa-Karte mit App

Die TenX Visa-Karte mit App

Sicherheit steht an erster Stelle

Die Lizenz des Dienstleisters wurde von der Finanzaufsicht in Liechtenstein genehmigt. Er garantiert damit die Sicherheit der Einlagen, verspricht hohe Sicherheitsstandards und wird gegen Geldwäsche vorgehen. Die Privatsphäre des Kunden genießt einen besonderen Schutz und durch Sicherheitsverfahren in Echtzeit kann Betrug verhindert werden.







Der Beitrag TenX: Die Bitcoin VISA-Karte erschien zuerst auf Bitcoin News Schweiz.

Spread the love

Leave a Comment