Der Litecoin-Gründer Charlie Lee und die Litecoin Foundation haben sich dafür entschuldigt, dass sie die Due-Diligence-Prüfung für das LTC-basierte Zahlungsverarbeitungs-Startup LitePay nicht durchgeführt haben, was Anschuldigungen wegen des plötzlichen Abschlusses eines Exit-Betrugs ausgelöst hat. Wie CCN berichtete, war der Litecoin-Preis Mitte Februar aufgrund von Nachrichten angestiegen, die LitePay – angeblich

Der Beitrag “Wir haben uns zu aufgeregt”: Charlie Lee, Litecoin Foundation entschuldigt sich Nach LitePay Vanishes erschien zuerst auf CCN

Spread the love

Hinterlassen Sie einen Kommentar